Wilier

Wilier - Cento1 Hybrid Disc Ultegra e-Rennrad

Grösse
nicht Lagernd

Pioniersarbeit

Mit dem Cento1 Hybrid ist Wilier Triestina erstmalig gelungen, was vor einigen Jahren noch wie wilde Zukunftsmusik klang. Ein Rennrad, ausgestattet mit vollwertiger Antriebsunterstützung unter 12kg Gesamtgewicht in der Top-Ausführung. Wilier verzichtet bei keinem seiner Räder auf klassisches, italienisches Design und schafft es auch mit dem Cento1 Hybrid elegantes Design und zukunftsfähige Technologie unter einen Hut zu bringen. Das Cento1 Hybrid ist der Vorgänger des Cento10 Hybrid, braucht sich aber nicht zu verstecken. Ausgestattet mit dem gleichen, leichtgewichtigen Antriebssystem eignet sich das Cento1 Hybrid dank niedrigerem Preis als idealer Einstieg in das Feld E-Road.

Performance

Im Namenszusatz Hybrid versteckt sich übrigens nicht der Hinweis, dass ein Hybridmotor verbaut wurde. Hybrid im Kontext des Cento1 bedeutet, dass dir die Arbeit am Rennrad zwar erleichtert wird, du aber immer noch selbst kräftig in die Pedale treten musst. Der Motor des deutschen Herstellers Mahle unterstützt dich bis zu 25km/h und schaltet sich dank neuester Technologie sanft und besonders flüssig zu. Überschreitest du die 25km/h Marke setzt der Motor aus, ohne dass du Bremsreibung spürst.

Übrigens: Sollten dir die 250WH Akkukapazität zu wenig sein, so lässt sich die Gesamtkapazität des Cento1 Hybrid dank separat erhältlichem Zusatzakku von Wilier problemlos erhöhen.

Uns bleibt nicht mehr übrig außer dir zu sagen: Ride Pretty Fast!



Details (Shimano Ultegra 8020)

Rahmen: Cento1 Vollcarbon
Gabel: Cento1 Vollcarbon
Gruppe: Shimano Ultegra 8020
Antriebssystem: Mahle Ebikemotion X35+
Antriebsleistung: bis 45NM bis 25km/h
Akku: 250 Wh, Ant+ / Bluetooth fähig
Laufräder: Wilier Triestina HY-NDR30AC-EU ALLOY
Lenker: FSA OMEGA
Vorbau: FSA OS-168 - custom Wilier
Steuersatz: Ritchey Comp
Bremsanlage: Shimano Ultegra R8070 Flat Mount
Bremsscheiben: Shimano RT 66, 6 BOLTS 160/160 mm
Kurbelgarnitur: Shimano Ultegra R8000 50/34T
Kassette: Shimano Ultegra 8000 11/30T
Sattel: Selle Italia X1
Sattelstütze: FSA Gossamer SB20
Farbe: Blue/Black Matt oder Black/Red Matt oder Red Glossy

 

Beachte: Das Wilier Cento1 Hybrid ist in unterschiedlichen Farben und Ausführungen erhältlich. Gerne bieten wir dir auch den Aufbau eines Cento1 mit Shimano Dura-Ace Di2Gruppeoder mit Anbauteilen aus Carbon an.

Du willst es noch individueller? Mit höherem Felgenprofil oder einem superleichten Kletterlaufradsatz? Mit der SuperRecord Disc Gruppe von Campagnolo? Machen wir VONHAND. Bitte melde dich hier!

Versand von Fahrrädern nur nach individueller Vereinbarung, von Lieferpauschalen ausgenommen.