Product image
Product image
Product image
Product image

Factor

O2 VAM Straßenrennrad - Chrome Dura-Ace Di2

€16,995.00
Auf Bestellung

Das schnellste Rad! Das leichteste Rad! Bei Rennrädern wird mit Superlativen nur so um sich geworfen. Fest steht: Das neue O2 VAM ist das ultimative Bergrad. Auch wenn Factor diese Kategorie nicht erfunden hat, unserer Meinung nach hat noch keiner das Mögliche so ausgereizt. Bezüglich Leichtbaus, Aerodynamik, Komfort und Klettereigenschaften.

Mit Red oder Dura-Ace aufgebaut kommt das OSTRO VAM gerade einmal auf ca. 6.5 kg, mit Pedalen, Flaschenhalter & Co ganz knapp über das UCI-Limit von 6,8kg. Und ist trotzdem zuverlässig und steif genug für die Anforderungen eines Pros. Das macht ein neues Fertigungsverfahren möglich, über dessen Details Factor natürlich schweigt, wofür es aber eine eigene neue Produktionsstätte errichtet hat. Das lässt auch für die Zukunft einiges erwarten.

Aber warum muss ein Bergrad aerodynamisch sein? Nun, weil es bei den wenigsten Strecken nur bergauf geht. Und weil Pro-Rider mittlerweile auch auf moderaten Anstiegen von bis 8% so schnell fahren, dass die Aerodynamik sehr wohl eine Rolle spielt (Deswegen fuhr Pogacar auch bei den Bergetappen der Tour de France Felgen mit 4 – 5cm Höhe).

Bei einem Rahmengewicht von gerade einmal 700g schafft das O2 VAM Aerowerte, die nur ca. 5 Watt überm OSTRO VAM liegen, das erwiesenermaßen eines der schnellsten Räder im Pro-Peloton ist.

Für ewig lange Bergetappen braucht es aber auch einen Mindestkomfort. Besonders, wenn man an den rauen Asphalt auf Frankreichs Straßen denkt. Daher erlaubt das O2 VAM bis zu 32mm breite Reifen und hat ein integrierte Sattelstütze, die durch ihren Flex wesentlich bessere Dämpfungseigenschaften bietet als herkömmliche. Und schlussendlich wurde der Stack noch um 10mm erhöht, was zu einer etwas komfortableren Sitzposition beiträgt.

Schließlich muss das Rad für die Klettereigenschaften natürlich auch steif sein. Aber nicht nur im Tretlager, sondern auch im Lenkkopf. Denn bei keinem Pass geht es nur bergauf, irgendwann muss man auch wieder hinunter. Sicher hinunter.

Zusammengefasst: Factor hat mit dem O2 VAM neue Benchmarks gesetzt. Erlaubtes Tech-Doping!

  • Rahmen: TeXtreme®, Toray®, Nippon Graphite® Pitch-Base Fiber - Flat-mount Carbon Rahmen mit 12x142mm Steckachse, Interne Kabelführung nur für elektrische Schaltung, max. Reifenbreite 32mm, mit integrierter Sattelstütze
  • Gabel: O2 VAM Aero (flat mount) für 12x100mm Steckachse
  • Cockpit: Integriertes Cockpit von Black Inc.
  • Schaltung: Shimano Dura Ace Di2 2x12 mit Ceramic Speed OSPW-System, Kassette 11 - 34Z
  • Kurbel: ROTOR Aldhu Carbon 2x12, 50|36Z Kettenblätter von Carbon-Ti
  • Bremsen: Dura AceR 9270 hydraulic Disc, Flat Mount, 160mm Discs
  • Tretlager: CeramicSpeed
  • Laufräder: VONHAND mit ENVE SES 3.4 Carbon-Felgen und Carbon-Ti SP Naben
  • Reifen: ENVE SES (wahlweise tubeless oder mit Schlauch)
  • Sattel: Gebiomized (oder vergleichbar)
Factor
Mehr von Factor
Das könnte dir gefallen